NRH in Womans Health
Schafabtrieb im Stubaital
It’s a fun way up! – Neue Regensburger Hütte
Montag Morgen

Home

Veröffentlicht am von

Neue Regensburger Hütte - Neustift Stubaital - Stubaier Höhenweg Stubaier Höhenweg - Hohes Moos bei der Neuen Regensburger Hütte - Neustift Stubaital

Willkommen auf der Neuen Regensburger Hütte (2.286m) / Neustift Stubaital – ein besonderer Ort!

Flankiert von einem Wasserfall, der tosend 300m zur Ochsenalm herabstürzt, thront die Neue Regensburger Hütte bei Neustift im Stubaital auf einer Steilstufe im Falbesoner Tal im Stubai / Tirol. Von ihr überblickt man das Stubaital mit freiem Blick zum “Altar Tirols” – der Serles (2.718m) wie auch dem Habicht (3.277m) sowie auf andere prominente Gipfel Tirols. Die Hütte hat Tradition – erbaut 1930/31, erweitert 1967 und gehört dem DAV Sektion Regensburg. Der Pächter Thomas Eder führt die Hütte nun im sechsten Jahr engagiert mit persönlicher Note.

Das Falbesoner Tal gilt als das schönste im Stubai und liegt nur einige Autominuten von Neustift im Stubaital. Man erreicht die Neue Regensburger Hütte z.B. von Falbeson aus, erst durch idyllischen Bergwald, dann die wildromantische Ochsenalm erreichend. Danach, die Hütte steht’s vor Augen, entlang eines mächtigen Wasserfalls hinauf zum Hohen Moos, einem seltenen und atemberaubenden Hochmoor. Auf Grund seiner Schönheit und dem einzigartigen, warmen Mikroklima entstand eine nur hier zu  findende Fauna und Flora, die unter besonderem Schutz steht. Das warme Mikroklima ermöglicht auch ein alpines Unikat – den Hütten Badesee, der durch das Hohe Moos gespeist nicht selten 18 Grad Wassertemperatur oder mehr erreicht. Er lädt zum Baden ein oder zu einer Bootsfahrt mit dem Ruderboot, das für Gäste und Wanderer bereit liegt – nicht mehr als zwei Minuten neben der Hütte in rund 2.250m.

Die Neue Regensburger Hütte liegt am Stubaier Höhenweg und ist einer der acht Stützpunkte – vor ihr die Dresdner Hütte, nach ihr die Franz Senn Hütte. Informationen zum Höhenweg erhält man u.a. auch vom TVB Neustift im Stubaital.

3000der oder leichte Wanderung im Hohen Moos?

Nicht nur am Stubaier Höhenweg oder als Tagesausflug von Neustift im Stubaital ist die Neue Regensburger Hütte lohnendes Ziel. Eine Reihe besonders schöner 3000der lassen sich von ihr als Ausgangspunkt gut erreichen. Teils Gipfel von besonderer Schönheit fern überlaufener Standardziele. Wir haben eine Auswahl auf der Seite Gipfel zusammengestellt. Der ortskundige Hüttenpächter gibt gerne Tipps.

Es muss kein 3000der sein! Im direkten Umfeld der Hütte bieten sich weitere, vielfältige Aktivitäten. Ein schön gelegener und variantenreicher Klettergarten mit vielen Routen steht dem ambitionierten Sportler keine fünf Minuten neben der Hütte zur Verfügung. Ein Spaziergang durch das Hohe Moos, um die phantastische Landschaft zu genießen oder eine leichte Wanderung zum interessanten Falbesoner Gletschersee in 2.575m bis hin zum Geocaching bieten sich an.

Die Neue Regensburger Hütte stellt durch das eigene Kraftwerk, das gespeist durch den Falbesoner Bach den Energiebedarf der Hütte zu 100% mit Ökostrom aus Wasserkraft versorgt, besonderen Komfort für ein Haus in dieser exponierten Lage sicher. Durch die große Menge an Strom aus regenerativer Energiequelle kann die gesamte Hütte, auch die Zimmer, elektrisch beheizt werden. Warmwasserduschen stehen den ganzen Tag zur Verfügung, ein wirkungsvoller Trockenraum oder 230 V Steckdosen in Lager und Zimmer werden geboten. Die Wasserversorgung wird durch eine eigene Quelle im wasserreichen Falbesoner Tal ermöglicht. Eine Materialseilbahn, betrieben durch das eigene Kraftwerk, versorgt die Hütte mit frischen Produkten und steht auch zum Rucksacktransport zur Verfügung.

Faszination der Neuen Regensburger Hütte – fast jeder kommt wieder!

Die Neue Regensburger Hütte Neustift im Stubaital ist ein besonderer Ort. Für den aktiven Alpinisten und Sportler ist sie Stütz- und Ausgangspunkt für Touren und Kletterei. Für jene, die in erster Linie das Berg- und Naturerlebnis suchen, ist sie ein Ort, um in eine eigene Welt einzutauchen, besonderes, fern des Alltags zu erleben, die Seele baumeln zu lassen, zu entdecken. Und die gute Küche der Neue Regensburger Hütte, die den Gast mit frisch zubereiteten Produkten bevorzugt aus regionaler Produktion verwöhnt sowie die besondere Gastfreundschaft runden das Erlebnis ab. In den gemütlichen Stuben oder der Sonnenterasse mit Panoramablick!

Ob unterwegs am Stubaier Höhenweg, als ambitionierter Alpinist, als Talgast oder Familienausflug, als Gast der einige Tage die Seele baumeln lassen will oder als jemand, der einen besonderen Ort sucht, um ein Seminar zu veranstalten – wir heißen Sie herzlich willkommen!

Thomas Eder & Team, Neustift Stubaital!

Hinterlasse eine Antwort